AKTUELL:

Neue Kurse sind auf der 'Kurse, Seminare' Seite zu finden


 

Herzlich Willkommen auf meiner neuen Webseite für Qigong, welche ich gerade zusammenstelle. Sie wird sich daher im Laufe der nächsten Zeit noch ein wenig verändern, Texte werden ergänzt, Informationen erweitert. Fehlt noch etwas oder sind Bereiche unklar? Natürlich freue ich mich über Rückmeldungen und Ideen.

Rainer Lemcke-Burandt

 

 

Was habe ich vor:

Ich möchte mich allgemein zu Qigong und TCM (traditionelle chinesische Medizin) äußern , aktuelle Hinweise geben und meine Angebote zu unterschiedlichsten Unterrichtseinheiten erläutere.

 

Letztendlich wird sich alles darum drehen, das wir unsere Gesundheit pflegen, ein neues Gefühl für unsere Lebensenergie bekommen, die Eigenwahrnehmung stärken und somit zu einer inneren Ausgeglichenheit gelangen.

 

Indem wir unser Selbewustein stärken, erreichen wir die erstaunlichsten Verbesserungen in unserem Leben. Das Miteinander mit unseren Mitmenschen, ob im privaten- oder beruflichen Leben wird erleichtert, die Gesundheit wird gepflegt und verbessert, zum Beispiel kann hierdurch der Bluthochdruck entscheident verbessert werden. Aber auch in unseren sportlichen Aktivitäten erlangen wir durch ein starkes Selbstwertgefühl deutliche Vorteile. Nicht umsonst wenden immer mehr Leistungssportler die Kraft der meditativen Übungen an.

 

Mein individuelles Training biete ich in Norddeutschland, mit Schwerpunkt Bremen an.

 

Viel Spaß dabei!

 

Zu meiner Person:

1964 bin ich in Bremen als zweiter von 3 Geschwistern geboren. 

 

Heute lebe ich zusammen mit meiner Frau (Martina ist Yoga-Lehrerin) unseren beiden Töchtern Carolina und Franca sowie unserem Hund JayJay in Bremen Grolland. Einem Stadtteil, im Grünen jedoch selbst mit Fahrrad sehr nah an der Innenstadt. Wir genießen hier die Ruhe und die Spaziergänge mit unserem lebendigem, immer lustigem Bouvie- Neufundländer-Mix.

 

Unsere große Tochter studiert mittlerweile in Groningen die kleine bewirbt sich zu Zeit noch auf ein Studium. Martina gibt nach ihrer vierjährigen Yogaausbildung nun schon seit einigen Jahren, wöchentlich diverse Kurse in Firmen und im Stadtteil.

 

In Bremen habe ich meine Schulbildung mit dem Abitur abgeschlossen, in Hildesheim das Studium „Dipl. Ing. Innenarchitekt“ erfolgreich absolviert.

 

Nach meinem Studium bin ich erst einmal für einige Jahre nach Berlin gegangen und habe dort in einem kleinen Architekturbüro gearbeitet. Es folgten weitere Arbeiten, zum Teil als Angestellter, zum größten Teil aber als selbstständiger Innenarchitekt in Hamburg, Rostock und Bremen. Ergänzt habe ich dieses Arbeitsfeld mit einem einjährigen Lehrgang als Sachverständiger für „Schäden an Gebäuden“.

 

Qigong praktiziere ich nun schon seit ungefähr 15 Jahren.

 

Im „wudang-Zentrum für Taijiquan, Qigong und Bewegungskunst,

 

ein Ausbildungszentrum der Daoyin Yangsheng-Gong der Vereinigung Deutschland“ in Bremen habe ich meine Ausbildung zum Kursleiter für Qigong absolviert.

 

Lüer Mertens (Sportwissenschaftler, Qigong- und Taijiquan-Lehrer und Ausbilder) leitete die Ausbildung. Durch diese Ausbildung habe ich nicht nur meine Fähigkeiten im Qigong verfeinern können, sondern auch einen Einblick über die Techniken des Unterrichts bekommen können.

 

Weiter Referenten, bei denen ich wichtige Details des Qigong erlernen durfte sind Prof. Hu Xiao Fei, von der Sportuniversität Peking, Meister Feng Yi Jian aus der Qigong-Klinik Beidaihe in China und Uwe Eichhorn, Taiji Dao e.V. Sportschule Köln.